Contact Form

Chinesischer Blumenhartriegel --- Cornus kousa chinensis


Der Chinesische Blumenhartriegel weiß mehrmals im Jahr zu begeistern: Im Frühling entwickelt er große, weiße Brakteenblüten. Später schmückt es sich mit dekorativen, himbeerartigen Früchten. Die Früchte sind eßbar, die Schale sollte man wegen ihres bitteren Geschmacks nicht mitessen. Im Herbst färbt sich das Laub leuchtend rot. Der chinesische Blumenhartriegel wird bis zu 5 m hoch, er wächst etwas stärker als die japanische Sorte. Er braucht einen sonnigen bis halbschattigen Standort und einen guten Gartenboden. Am besten kommt der chinesische Blumenhartriegel in Einzelstellung zur Geltung.