Contact Form

Elfenbeinginster --- Cytisus praecox


Der Elfenbeinginster blüht von April bis Mai mit hellgelben Blüten in überschäumender Fülle. Er paßt gut in den Heidegarten. Seine zartgelben Blüten kommen vor dunklen Koniferen besonders gut zur Wirkung. Im Steingarten bildet er einen dekorativen Farbkontrast z.B. zu Blaukissen. Auch als Kübelpflanze macht er sich gut. Der Elfenbeinginster braucht volle Sonne und einen sandigen Boden, sauer bis neutral, er ist kalkempfindlich. Er wird etwa 2 Meter hoch und wächst dicht und buschig.