Contact Form

Großblättriger Liguster --- Ligustrum ovalifolium


Der Großblättrige Liguster ist eine verbreitete Heckenpflanze. Sein großer Vorteil  ist, daß er sowohl in der Sonne als auch im Schatten gedeiht. Die großen ovalen Blätter sind glänzend dunkelgrün, in milden Regionen haften sie auch im Winter. Der Großblättrige Liguster wird meist für geschnittene Hecken eingesetzt. Aber auch als Gruppengehölz in Gemeinschaft mit anderen Ziersträuchern macht er sich gut. Ungeschnitten kann er 3-5 Meter hoch werden. Er bildet dann auch bläuliche Beeren, die für Menschen giftig sind. Im Juli blüht der Großblättrige Liguster etwa 2 Wochen lang mit rahmweißen, duftenden Blüten. An den Boden stellt er keine besonderen Ansprüche.