Contact Form

Japanischer Buchs Illex --- Illex crenata


Wie der Name schon vermuten lässt, erinnert der Japanische Buchs-Ilex stark an Buchsbaum. Seine immergrünen Blätter sind etwas kleiner als die des Buchsbaums. Er wächst langsam, kompakt und kissenförmig, wird nur bis zu 1 Meter hoch und ist daher ideal für kleine Gartenräume. Er wird einsetzt für flächige Pflanzungen, in Steingärten, für niedrige Hecken und in Kübeln. Auch lässt er sich gut in Form schneiden z. B. als Kugel.
Der Japanische Buchs-Ilex ist anspruchlos und sehr winterhart, sein Standort sollte halbschattig bis schattig sein.