Contact Form

Liebesperlenstrauch --- Callicarpa dichtomota


Mit den violettfarbenen Früchten, die zu Beginn des Herbstes erscheinen und bis lange nach dem Fall des Laubes haften bleiben, ist der Liebesperlenstrauch eine große Bereicherung für den herbstlichen und winterlichen Garten. Die Blüten des aus Ostasien stammenden Strauches erscheinen im Sommer und sind recht unscheinbar, werden aber von Insekten stark besucht. Der Liebesperlenstrauch wächst kompakt und wird etwa 1,5 bis 2 Meter hoch. Er benötigt eine warme, sonnige bis halbschattige Lage und durchlässigen, sandig-lehmigen oder sandig-humosen, sauren bis neutralen Boden. Er ist gut winterhart, lediglich die Wurzeln sollten bei starkem Frost geschützt werden.