Contact Form

Loebner Magnolie --- Magnolia x loebneri Leonard Messel


Die Loebner Magnolie ist ein wunderschönes Solitärgehölz für geschützte Lagen. Ihre sternförmigen Blüten erscheinen zwischen April und Mai, sie sind weiß bis lila-rosa. Schon junge Pflanzen blühen üppig. Die Loebner Magnolie ist gut für kleine Gärten geeignet: Sie wächst langsam und wird nur 3 bis 5 Meter hoch, allerdings mindestens auch genauso breit. Der oft mehrstämmige Großstrauch ist dicht verzweigt.
Der Standort sollte sonnig bis leicht schattig, der Boden humos, feucht, sauer bis leicht alkalisch sein. Die Knospen und Blüten der Loebner Magnolie vertragen mehr Frost als die der bekannten Tulpenmagnolie.