Contact Form

Niedrige Purpurbeere --- Symphoricarpos chenaultii Hancock


Die niedrige Purpurbeere ist ein anspruchsloser, sehr frostharter Bodendecker mit dekorativem Fruchtschmuck. Im Sommer blüht sie rosa, im Herbst schmückt sie sich mit purpurroten Beeren. Vor allem für große Flächen ist die niedrige Purpurbeere sehr gut geeignet. Dieser schnell wachsende Bodendecker wird ca. 50 cm hoch und kommt auch mit schwierigen Bodenverhältnissen gut zurecht. Er verträgt Trockenheit und Rückschnitt. Der Pflegeaufwand ist bei diesem Bodendecker sehr gering. Er ist sehr winterhart, gedeiht auf sandigen bis lehmigen Böden und kann sowohl sonnig als auch schattig stehen. Für flächige Pflanzungen braucht man 3 bis 5 Pflanzen pro Quadratmeter.