Contact Form

Rote Sommerspiere --- Spiraea bumalda Anthony Waterer


Die rote Sommerspiere ist ein dichter Strauch, der gut für niedrige Hecken und als Gruppengehölz geeignet ist. Die Blüten sind karminrot und erscheinen in Doldentrauben. Im Juni beginnt die Blütezeit und dauert 3-4 Monate. Dekorativ sind auch die im Austrieb weißgrünen Blätter, die später ganz grün werden. Der Standort sollte sonnig bis halbschattig sein. Die rote Sommerspiere mag keine Trockenheit und braucht einen kultivierten Boden. Rückschnitt sollte nur direkt nach der Blüte erfolgen, da die Blüte am mehrjährigen Holz erfolgt. Verjüngungsschnitt alle 2-3 Jahre.