Contact Form

Roter Fächerahorn --- Acer palmatum Bloodgood


Der rote Fächerahorn gehört zu den kostbarsten Gartensträuchern. Er ist die ideale Solitärpflanze für kleine Gärten, Parks und läßt sich auch in Kübel und Container pflanzen. Zierahorne wie der rote Fächerahorn sind ein sehr wichtiges Element des japanischen Gartens und werden dort z.B. mit Rhododendren und Azaleen kombiniert. Sie passen auch gut in Heidegärten und zu Gräsern. Das rote Laub dieses Fächerahorn bildet auch einen sehr reizvollen Kontrast zu grünlaubigen, gelblaubigen oder weißbunten Gehölzen. Der rote Fächerahorn Bloodgood hat dunkelpurpurrote Blätter, die 5 bis 10 cm lang und tiefeingeschnitten sind. Die Herbstfärbung ist leuchtend scharlachrot. Bloodgood wächst als Strauch oder kleiner Baum, er wird etwa 4 Meter hoch und genauso breit. Er braucht einen sonnigen bis halbschattigen Standort, einen gut kultvierten Boden - sauer bis leicht alkalisch - und er verträgt keine Staunässe.