Contact Form

Säckelblume Marie Simon --- Ceanothus pallidus Marie Simon


Von Juli bis September blüht die gräzile Säckelblume Marie Simon ausdauernd. Ihre zartrosa Blüten sitzen zusammen in dichten großen Trauben. Die Säckelblume wird etwa 1,5 Meter hoch und wächst buschig verzweigt.  Sie braucht einen geschützten, sonnigen Standort. Der Gartenboden sollte sandig sein, Kalk macht der Säckelblume nichts aus. In milden Regionen gedeiht die Säckelblume besser, sie ist nämlich nicht ganz winterhart. Die Wurzel sollte im Winter abgedeckt werden. Im Februar oder März kann die Säckelblume geschnitten werden, bei Frostschäden auch radikal.