Contact Form

Schmalblättriger Sommerflieder --- Buddleya alternifolia


Der schmalblättrige Sommerflieder ist eine relativ wenig verbreitete Sorte des Sommerflieders, doch immer mehr Liebhaber erkennen die Vorzüge dieses Strauchs: die üppige Blütenfülle und der elegante Wuchs. Der schmalblättrige Sommerflieder wächst mit elegant überhängenden Zweigen, die dichten Blütenbüschel stehen in der ganzen Länge am vorjährigen Holz. Die Blüten sind lavendelfarben und duften stark. Die ganze Blütenfülle entfaltet sich erst bei älteren Sträuchern. Der schmalblättrige Sommerflieder wird auch Schmetterlingsstrauch genannt, weil er sich bei Schmetterlingen außerordentlicher Beliebtheit erfreut. Er wird 2-4 Meter hoch und sollte nicht geschnitten werden. Die Blätter sind schmal lanzettlich und 3-10 cm lang. Der schmalblättrige Sommerflieder muß sonnig und trocken stehen, der Boden darf kalkhaltig bis stark alkalisch sein.