Contact Form

Schmuckblatt Mahonie --- Mahonia bealii


Die Schmuckblatt-Mahonie gehört wegen ihres bizarren Wuchses und ihrer dekorativen Blattsilhouette zu den auffälligsten immergrünen Ziersträuchern. Ihre hellgelben Blüten, die ab Februar erscheinen, bilden einen deutlichen Kontrast zu den ledrigen, dunkelgrünen Blättern. Dekorativ sind auch ihre blauschwarzen Früchte. Die Schmuckblatt-Mahonie wird etwa 2 Meter hoch. Diese Pflanze gedeiht am besten an halbschattigen, windgeschützten Standorten. Vor Morgensonne im Winter sollte sie geschützt sein. Der Boden sollte humos, nicht zu trocken und nahrhaft sein. Bei jungen Pflanzen empfiehlt es sich, die Wurzeln im Winter mit Mulch oder einer Schicht Laub zu schützen.