Contact Form

Schneeglöckchenbaum --- Halesia carolina


Der Schneeglöckchenbaum ist eines der schönsten Blütengehölze, wenn ab April der Baum über und über mit kleinen schneeweißen Glöckchenblüten bedeckt ist. Die kleinen weißen Blüten erscheinen sehr zahlreich vor oder mit den Blättern. Die dunkelgrünen Blätter färben sich im Herbst leuchtend gelb. Der Schneeglöckchenbaum wächst als großer Strauch oder kleiner Baum mit breiter, runder Krone. Er wird 5-10 Meter hoch und oft genauso breit. Der Schneeglöckchenbaum braucht einen sonnigen Standort und einen nährstoffreichen, feuchten, sauren Boden. Kalk verträgt er nicht. Er gedeiht da gut, wo auch Rhododendren gut gedeihen. Bei Bedarf kann er im Februar oder März geschnitten werden.