Contact Form

Traubenheide --- Leucothoe ´Scarletta´ bzw. ´Zeblid´


Ein echter Blickfang im herbstlichen Garten ist die Traubenheide. Faszinierend ist das Farbspiel ihrer Blätter: Das Laub verfärbt sich im Winter leuchtend karminrot. Der immergrüne Zwergstrauch wächst kompakt und sehr langsam, er wird in 10 Jahren etwa 40 cm hoch. Daher ist die Traubenheide gut geeignet als Kübelpflanze, für kleine Gärten und Gräber.  Im Mai blüht sie weiß. Sie bevorzugt sauren Boden und einen halbschattigen bis schattigen Standort. Je mehr Licht sie bekommt, umso schöner ist die Färbung des Laubes.