Contact Form

Weißer Seidelbast --- Daphne mezereum alba


Seidelbast ist einer der bekanntesten und beliebtesten Winterblüher. Zwischen Januar und März erscheinen die zierlichen rahmweißen Blüten. Sie sitzen dicht entlang der jungen Zweige und duften intensiv. Es gibt auch Sorten mit roten oder rosa Blüten. Der Weiße Seidelbast wird etwa 1 Meter hoch.  Die gelben Früchte, die ab Mai erscheinen, sind sehr giftig, sie sollten unbedingt entfernt werden. Der Seidelbast ist sehr frosthart. Er bevorzugt feuchte, kalkhaltige Böden und halbschattige bis schattige Standorte.