Contact Form

Winterschneeball --- Viburnum bodnantense Dawn


Blüten im winterlichen Garten zeigt der Winterschneeball. Er blüht von November an den ganzen Winter, die Hauptblüte ist im März. Die Knospen sind tiefrosa, die Blüten rosa bis weiß. Die Blätter sind sommergrün, im Herbst färben sie sich dunkelrot bis violett. Einzeln im Garten oder in Gruppen z. B. mit Zierkirschen, Zierquitten und Schneeheide macht sich der Winterschneeball sehr gut. Auch als Kübelpflanze ist er dekorativ. In Duftgärten sollte der Winterschneeball auf keinen Fall fehlen. Der Winterschneeball wächst schnell und wird etwa 3 Meter hoch. Der Standort sollte sonnig bis halbschattig sein, der Boden eher feucht, sauer bis schwach alkalisch.