Contact Form

Kreuzkraut --- Ligularia przewalski


Nicht nur die schmalen, aufrechten Blütenähren, auch die herzförmigen Blätter, die wie Finger geteilt sind, geben dieser Staude ihren besonderen Reiz. Das Kreuzkraut erreicht stattliche 120 cm und wächst als dichtbuschiger Horst. Die gelben Blüten erscheinen von August bis September.

Das Kreuzkraut braucht einen nährstoffreichen Boden in voller Sonne. Es fühlt sich daher in der Nähe von Gartenteichen oder Bächen besonders wohl. Auch vor Gehölzen oder auf feuchten Beeten gedeiht es gut.