Contact Form

Wald-Geißbart --- Aruncus dioicus

Der Wald-Geißbart ist eine unkomplzierte und pflegeleichte, heimische Staude. Am besten gedeiht er in schattigen, feuchten Lagen z.B. am Gehölzrand. Dort kann er über 2 Meter groß werden. Steht er sonnig und trocken, bleibt er kleiner. Der Wald-Geißbart passt gut in naturhafte Gärten, sehr schön in Kombination mit anderen Wildstauden.

Die rasch wachsende Staude gedeiht auf jedem normalen Gartenboden. In heißen Sommern muss sie ausreichend gewässert werden. Will man verhindern, dass sie sich selbst aussät, sollte man sie nach der Blüte um ein Drittel zurückschneiden.