Contact Form

Blaues Pfeifengras --- Molinia caerulea

Dieses in Mitteleuropa heimische Ziergras blüht im Spätsommer und begeistert durch seine schöne gelbbraune Herbstfärbung. Es wächst dicht und kompakt und wird  zwischen 50-100 cm hoch. In der Natur wächst es an feuchten und kalkarmen Standorten, häufig auf Moorböden. Im Garten braucht das Blaue Pfeifengras einen sonnigen bis leicht schattigen Platz mit einem nährstoffreichen, durchlässigen, etwas feuchten bis trockenen Boden. Dieses winterharte Ziergras wuchert kaum und läßt sich gut mit anderen Pflanzen kombinieren.