Contact Form
Schlangenbart --- Ophiopogon planiscapus

Der Schlangenbart ist das schwarze Schaf unter den Stauden. Mit seinen pechschwarzen Blättern ist er ein Blickfang in jedem Garten. Besonders gut kommt er zur Geltung in Kombination mit gelblaubigen Pflanzen und in der Nähe von hellen Steinen.

Im Juni/Juli bilden seine zartlila Blüten einen reizvollen Kontast zu dem dunklen Laub. Von Juli bis zum ersten Frost trägt er dekorative schwarze Beeren, die bei Vögeln sehr beliebt sind. Der Schlangenbart wird etwa 20-30 cm hoch. Er ist ein verträglicher Bodendecker, der nur wenig wuchert. Am besten gedeiht er an einem warmen, halbschattigen Platz.