Contact Form

Griechischer Strauchbasilikum --- Ocimum basilicum

Im Gegensatz zu den weit verbreiten Basilikum Sorten hat das Griechische Strauchbasilikum kleinere Blätter und schmeckt viel intensiver. In Griechenland wird es als Zierpflanze und zur Abwehr von Mücken gehalten. Im Garten gedeiht es fast überall, nur Vollschatten wird nicht vertragen. Setzt man es in den Topf, muss man es immer gleichmäßig feucht halten. Basilikum verträgt keinen Frost. In der kalten Jahreszeit wächst es gut auf der Fensterbank.

Basilikum ist unentbehrlich in der mediterranen Küche, z.B. als Pesto, zu Tomaten mit Mozzarella, zu Paprika und Auberghinen, zur Pizza..... . Dabei werden nur die Blätter verwandt. Diese darf man nicht mehr kleinhacken, sonst geht das Aroma verloren. Basilikum wird auch nicht mitgekocht, sondern erst kurz vor dem Servieren frisch über die Speisen gegeben.